Freund/innen dieses Blogs

Emma Dilemma, Gedanken Chaos , CoraLino unsere blogbar, cora...der kleine drache, espresso1411, marieblue, Buchecke, dino, Zwischen Glück & Depression ;), My little world,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)

Statistik

  • 2269 Tage online
  • 60299 Hits
  • 61 Stories
  • 1217 Kommentare

Letzte stories

Liebe Sissi!

Schau grad so bissl durch den Blog und m... indian,2016.12.06, 19:17

Liebe Sikamu!

Ich habe gerade entdeckt, dass Du heute... maine coon,2016.11.04, 21:38

17.10.2014

Einen Tag nach meinem Geburtstag. ;-) De... transakt,2016.06.03, 09:23

@sikamu

liebe sikamu! ich weiß, du hast s... marieblue,2016.01.21, 14:38

Liebe Grüße

möchte ich hier einfach mal dalasse... indian,2016.01.02, 19:00

Liebe Sissi!

Ach herrje, kommt wieder alles zusammen... indian,2015.12.20, 15:05

@sikamu

ich habe es gesehen..... GANZ genau habe... marieblue,2015.05.23, 22:05

Liebe Sikamu!

Ich hoffe du hattest wunderschöne W... minze,2014.12.31, 11:30

Kalender

Juni 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    LILI (Aktualisiert: 20.1., 01:15 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 20.1., 01:07 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 13.1., 00:03 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 12.1., 23:51 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 12.1., 14:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.1., 18:19 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 7.1., 14:31 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
Mittwoch, 11.06.2014, 10:02

Klein-Tarzan im Großstadtdschungel

Es ist Samstag...ein ganz normaler. Also einer, an dem ich um 5.15h mit einem freundlichen aber bestimmten “MAMA !HELL IS!” geweckt werde.
Zähnin spricht diese von mir gefürchteten Wörter muttersprachlich einwandfrei deutsch aus, doch irgendwie schaffen es meine Synapsen in dieser unmenschlichen Morgenstunde doch immer wieder, ihnen einen englischen Beigschmack zu verleihen. Der Tag nimmt also schon hier seinen chaotischen Lauf. Zähnin will auftsehen und Mama hört nur, was sie gerade fühlt, nämlich, dass das die Hölle sein muss.
Aber da nutzen sowohl falsch Verstehen oder Ignorierien, als auch unter der Bettdecke verstecken oder mit Pixie-Büchern hinhalten wollen nichts. Die Maus will raus und ich bin dran!

An diesem Samstag hab ichs eh gut, muss ich doch wenigstens das etwas später erwachende Zicklein nicht gemeinsam mit der kleinen Schwester bespaßen. Die neunjährige Mamdame ist am Vormittag zu einer Geburtstagsparty nach Schönbrunn eingeladen und die Eltern eines Klassenkollegen holen mir meine großes Kind um 9h ab und führen sie hin.
Da hab ich dann endlich mal Zeit allein mit der Kleinen und überlege, was sie gerne mal ohne die nervende Schwester machen würde...
Eigentlich ganz klar! Park gehen wirds; schaukeln, rutschen, Grashalme rupfen, Fliegen jagen, sich vor Ameisen fürchten und seite Neuestem (seit es warm genug ist, die Schuhe auszuziehen und Wasser mitzunehmen) auch das Sandspielen.
Also stehen die Zähnin und ich um 9h vollbepackt mit Sandspielzeug, Essen, Trinken, Ersatzhose (und was man sonst halt noch für so einen einstündigen Ausflug in den Park braucht) auf der Strasse vor unserem Haus und winken dem Zicklein hinterher, das gerade ladylike in einen BMW eingestiegen und davongebraust ist.

Die Luft ist warm, der Tag ist klar. Voll Tatendrang brechen Zähnin und ich auf...
… und stehen 5Minuten später schon vor der Sandkiste (bei unserer beschriebenen Ausrüstung hättet ihr jetzt wohl eher an eine mehrstündige Wanderung gedacht, gell?).
Zähnin schleudert die Sandalen gekonnt vom Fuß (was sie in der Früh im Kindergarten NIE NIE NIE!!!! hinbekommt)und schreit, während sie mit vollem Eifer das Sandspielzeugsackerl aufmacht: “WASSER HOLEN BÜÜÜÜTTÄÄÄÄÄÄÄ!” Ihr könnt den Dackelblick und die bittend gefaltenen Hände jetzt nicht sehen...aber büttäää stellt sie euch vor. Ein Bild zum Mamaherzen erweichen. Aber viel zu erweichen gibts da bei mir eh nicht,sind wir ja doch genau dazu hier: zum hemmungslosen Gatschen und Mantschen und Sandspielen.

Und das machen wir dann auch...Gatschen, Mantschen und all das...hemmungslos natürlich sowieso.
Die Zähnin ist glücklich und dort, wo kein Leiberl und keine Hose ist, total unter einer Gatschpanier verschwunden. Schon faltet sie die kleinen sandpanierten Speckhändchen erneut und setzt zum nächsten “Wasserholen büütttääää! “ an, da überlegt sie es sich und nuschelt: “Nana, i nu nunu!” . Ich beug mich gefährlich nahe zum kontaminierten Kind und frag nochmal nach. Da sagt sie ganz leise und verschämt “Mama, ich muss Lulu...” und mit einem gekonnten Augenaufschlag setzt sie noch ein “Hose is nass!” nach.

Na, super. Eigentlich wollt ich die Maus schnell waschen, bevor ich sie irgendwo in die Büsche halt, damit ich nicht co-paniert werde während sie ihr dringendes Geschäft verrichtet. Jetzt ist aber die Hose schon nass, was bedeutet, dass das Geschäft nicht mal mehr diesen Aufschub duldet. Es bleibt mir also nix übrig und ich schnapp das gatschbekleckerte Kind, lauf mit ihm zu den Büschen und der Rest der Nässe ergießt sich in die Botanik.
Die Hose ist hinüber und die Mutter im wahrsten Sinne des Wortes angeschmiert. Aber dreckgewöhnte Mütter von Kindern, die gerade mitten im Sauberwerden stecken, die gehen nie ohne Ersatzhose ausser Haus. Ja, richtig gelesen, nicht mal ich, die Chaosqueen traut sich da ohne Ersatzhose raus. Und ich selber hab in Erwartung der kommenden dreckigen Ereignisse sowieso nur schnelltrocknende und gut waschbare Sachen angezogen. Eigentlich is also nix Tragisches passiert!
So zieh ich das Mauserl (ganz stolz, dass ich die Ersatzhose nicht zu Hause vergessen hab!) um, schärf ihr nochmal ein, mir das nächste Mal ein bisserl mehr Zeit zum Buschaufsuchen zu lassen und setz das freudig strahlende Kind wieder in sein sandiges Paradies.

Zähnin gatscht, schmiert sich ein , parniert mit Begeisterung Hände, Unterarme, Zehen und Unterschenkel, kurz alles, was nicht stoffbedeckt ist. Sie hockerlt sich breitbeinig hin und greift mit beiden Händen genüsslich in die Matchmassen, da entkommt ihr ein überraschtes und sehr erstauntes “Oh!”
Kurz abgelenkt von einem anderen Kind, dass sich mit seiner Mama streitet, weil es sich auch so gründlich einsauen will wie meine Zähnin., schau ich alamiert zu ihr und da seh ich das “Oh!”
Zähnin hat die Hände im kalten Gatschwasser und die Füße auch. Bei soviel kaltem Wasser von allen Seiten sich hat die Kleinkindblase offensichtlich nicht mehr halten können und ihre Schleusen geöffnet.Mein Kind pinkelt also tatsächlich durch eine dünne Stoffhose hockerlnd mitten in die Sandkiste. Schamesröte steigt mir auf (die man Dank der Hitze gottlob auch anders deuten könnte). Mit soetwas hab ich wirklich nicht gerrechnet...und der Zähnin sieht man es im Gesicht an, sie auch nicht!

Ich spring, wie von de Parkameise gestochen auf, schnapp die Zähnin und bring sie eilig und tropfend zu den vorhin schonmal erwähnten Büpchen. Dort angekommen reiss ich ihr die klatschnasse Hose vom Leib und red ihr gut zu, das letzte Lackerl hier zulassen. Brav folgt sie der Anweisung und steht dann etwas verloren wirkend neben mir, als ich mit Küberl und Schaufel den vom Kind kontaminierten Sand entferne, damit das andere Kind vielleicht den Hauch einer Chance hat, sich heute auch nochmal richtig dreckig machen zu dürfen.
Drei Minuten später und alle Unfälle bereinigt wende ich mich wieder der Zähnin zu.

Wie tun wir jetzt, wir zwei Hübschen? Ich bin zwar dreckgewöhnt und mit Kleinkind mitten im Sauberwerden, aber dritte Hose hab ich wirklich keine mehr dabei. Was mach ich also mit der nackepotschigen Maus? Ich bin ja gar nicht dreckphobisch bei meinen Kindern, aber mit nacktem Unterteil in der Sandkiste...das ist nix für den Zähninpopo und den Rest des zähnischen Untergestells. Da werden wir jetzt wohl nach Hause gehen müssen. Aber so? Nur mit Leiberl und unten ohne? Selbst die fünf Minuten nach Hause will ich das dann doch nicht. Denn auf dem Weg nach Hause, da gibts noch allerlei zu sehen und so tolle Bänke zum Hinsetzen und so Steine zum Hinsetzen und Gehwege zum Hinsetzen...und überhaupt fallen einer Dreijährigen garantiert viele Möglichkeiten ein, ihren Popo kreativ und altersgerecht aber ohne Mamas Zustimmung zu parken. Nein nein, nackert is nicht! Der Zähninpopo muss irgendwie geschütz werden.

Noch nicht ganz sicher, wie ich machen werden, nehm ich das gatschige anlulute Halbnackerbatzerl an die Hand und geh mit ihm zum Brunnen. Vorsichtig wasch ich die Zähnin von unten bis ganz unten gut ab und säubere auch die noch immer verpickten Hände und Unterarme. Jetzt steht ein sauberes aber sehr nasses halbnackertes Kind vor mir und sollte eigentlich abgetrocknet werden.
Bei aller Organisiertheit, die ich mir im Laufe der letzten drei Jahre zugelegt hab...ein Handtuch hab ich jetzt echt nicht mit ( Nie gehabt! !! Und werd ich auch nie haben.!!!!!).
Aber wie's der Zufall will hab ich über meine Leinenhose einen leichten Baumwollrock angezogen (weil ich trotz Chaos und Übergewicht halt doch auch ein bisserl eitel bin). Ruckzuck zieh ich den aus und Mauserl wird von oben bis unten trockengerubbelt. Und wo wir schon beim Ausziehen sind nehm ich mein lila Kopftüchl runter,mach den Knoten auf und zwei Minuten später läuft die Zähnin stolz mit einer lilagemusterten Tarzanhose und einer grinsenden Mutter auf den Parkwegen und Strassen Richtung heimwärts.

Ja, so lieb ich das Leben.
Wenn mein Kind im Gtasch spielt, vor lauter Freude am Spielen auf so Kleinigkeiten wie den rechtzeitigen Klogang vergisst. Wenn ich sie wasche und mir dann einfach so alle Lösungen in den Schoß fallen, weil ich es gewöhnt bin, zu Imporvisieren.
Dieses erfolgreiche Improvisieren können und das erhebende Gefühl danach, die Herausforderung gemeistert zu haben, sind die wunderbarsten Momente, die mir das Chaos geschenkt hat.

Und dafür lieb ich das Chaos!

Bild: FreeDigitalPhotos.net



 
du,
handtücher werden überbewertet es sei denn, du willst durch die galaxis reisen. dann sind sie angeblich ein totales must-have ;-)))

wundervolle, entzückende geschichte.

einfach nur
  • jh,
  • 2014.06.11, 17:40
 
ich hab grad sehr gelacht
und ich sehe euch

lieben gruß
espresso
 
genau, jackie
handtücher werden überbewertet...wien man bei mir lesen kann *gggg* geht auch alles mit baumwollröcken oder so.

hab vollen spaß beim schrieben gehabt, vielleicht is meine muse wieder da....


bussal
sikamu
 
ich weiß, espresso...
...du siehst uns immer...und das freut mich so...weil das der grund ist, warum ich geschichten schreib und sie andere lesen lass....
und bei dir gelingt das so oft...das is soooo schön.

schön, dass du nach so langer schreibpause trotzdem mal bei mir reingeschaut hast!!

bussal auf die reise schick
 
:D
Wie toll dich zu lesen! Hab deine lustigen, fröhlichen Geschichten vermisst!
 
herrlich erfrischend
oder doch "nass" deine Geschichte. Ich finde es toll wenn Kinder spielen und sich dreckig machen dürfen und nicht Mama mit Desinfektionsmittelflasche dahinter steht.
Da musste ich an meinen Junior (inzw. 26) denken der das ganze Jahr über immer längs in der Sandkiste lag und spielte, sitzen oder hocken war ihm einfach zu "anstrengend. Also zu jeder Mahlzeit Dreckpanierklamotte aus, leicht ausgeschüttelt und dannach sofort wieder rein bis zur nächsten Mahlzeit. Im eigenen Haus ist es toll denn da hast du die Sandkiste direkt vor der Tür und die Kids können alleine raus.

Ligrü

Hier noch ein paar Erdbeeren für dich

 
Liebe Sikamu!
Ich freue mich ja so, dass du wieder mal eine Story hier lässt. :-) Ich könnte ja auch eine Geschichte hier lassen von meinem erwachsenen Sohn. Da stehe ich dann immer zwischen, lachen, staunen oder doch vielleicht ärgern. Aber er hat mir ja streng verboten hier über ihn zu schreiben. Wobei eine klitzekleine Ausnahme mache ich jetzt.
Liebe Grüße und schön, dass es dir gut geht.
Minze
P.S. Ich habe nicht vergessen, ich hoffe du weißt was ich mein, aber es gibt zur Zeit keine Termine. Werden es wohl auf Herbst verschieben.
  • minze,
  • 2014.06.13, 12:01
 
Hallo du!
Sehe dich gerade, muss aber leider wieder mal weg.
Husch, und ich bin schon weg.
:-)
Liebe Grüße,
Minze
  • minze,
  • 2014.06.13, 15:01
 
liebe carina!
ich freu mich auch, wieder da zu sein. und mit so einem lieben kompliment ist es gleich nochmal so schön :o)

lg
sikamu
 
liebe pink
diese sandkiste is eh quasi vor der türe...aber eben nur fast :o)
daaaaaaaaaanke für die zusatzerdebeeren ....ich liebe die so! wahrscheinlich weil ich nie viele auf einmal davon bekomme. der geschmack ist unwiderstehlich...

danke :o)
lg
sikamu
 
liebe minze
wie schade, dass es keine geschichten von deinem sohn geben wird...das würd mich schon seeeehr interessieren, was mich da noch erwartet.

ich weiß, was du meinst...kein problem, wenns bis herbst dauert.
im sommer bin ich ja vollbeschäftigte mutterhenne :o) hab wieder 9 wochen küken- animations- dienst *ggg*

glg
schön, dass du da warst...gleich 2x :o)
sikamu
 
liebe sikamu!
endlich wieder eine geschichte von dir!!!

und wieder eine soooo liebe, schöne, ...!

gerade habe ich gedacht, dass sich manche dinge wohl
nie ändern. auch meine kinder haben so um halb sechs
in der früh nach nahrung mit anschließender bespaßung
verlangt :- )
und jetzt, wo die kinder groß sind, haben meine kater
das übernommen, daran gewöhnt dass knapp vor halb
sechs der wecker klingelt, verlangen sie ihr futter
natürlich auch am wochenende um halb sechs, da gibt
es keine ruhe, sie mautzen so lange, bis ich aufstehe :- )

übrigens, das gatsch spielen ist ja auch was herrliches,
ich kann mich noch gut erinnern, dass ich das als kind
schon mit begeisterung spielte, auch meine kinder haben
das genossen.

liebe grüße und schön, dass du wieder mal hier
unterwegs bist, ich dachte schon, auch du bist
"drüben", also nur mehr auf fb unterwegs :- )
 
oh, wie ich mich freu maine coon,
dass du bei mir reinschaust. nein nein, der blog hat mich nicht an fb verloren, dort bin ich so gut wie nie! der blog hat mich vorrübergehend ans leben verloren :o)
es war so viel los...gute sachen aber viele...deswegen hatte ich keine lust auf schreiben udn die muse hat mir ehrlich gesagt auch gefehlt. aber jetzt hat's klick gemacht und ich hatte das bedürfnis nach schreiben...
vielleicht gehts ja weiter so :o)

lg
sikamu
 
@sikamu
einfach herrlich - einfach sikamu!
so liebst du das leben und das leben liebt dich!
und ich liebe deine geschichten!!!!!

*dickessommerbusslrüberwerf*

liebe grüße
 
Lass dir mal liebe Grüße da :)))